• Englisch
  • Deutsch
bookofra
luckyladyscharme
mobile casino betrug logo

Sicher und von einem seriösen Anbieter 1.000 € + 200 Freispiele geschenkt bekommen

zum Casino

Mobile Casino Betrug

Die Frage, ob Mobile-Casinos Betrug sind, stellt sich einem hin und wieder. Man muss nämlich ganz klar sagen, dass gerade auf dem hart umkämpften Markt längst nicht alles Gold ist was glänzt. Schwarze Schafe lassen sich also generell nie ausschließlich. Dennoch ist Mobile Gaming natürlich nicht grundsätzlich als Betrug zu werden. In den vergangenen Jahren haben sich zahlreiche Unternehmen etabliert, die durch Seriosität, Fairness und vor allen Dingen durch Vielseitigkeit überzeugen. Sie dürfen dir ihre Spiele ganz legal in Deutschland anbieten, da entsprechende EU Glücksspiellizenzen vorhanden sind.

Bleibt die Frage, ob die Spiele in Mobile Casinos möglicherweise durch die Betreiber manipuliert werden. Außerdem haben viele gerade unerfahrene Spieler die Sorge, dass sie ihr Geld nicht mehr ausgezahlt bekommen, so sie denn welches investieren. All diese Sorgen sind nur bedingt berechtigt, denn wer sich ein wenig informiert, der merkt schnell: Den meisten mobilen Casinos ist sehr daran gelegen, Spielern die bestmögliche Unterhaltung und damit auch faire Rahmenbedingungen zu garantieren. Allein die besagten Lizenzen sind es, die als eine Art Sicherheitsgarant verstanden werden dürfen. Ein lizenziertes Unternehmen in der Branche muss nämlich sehr strenge Auflagen erfüllen. Dazu gehört eben auch, Zahlungen verlässlich durchzuführen, die Zufallsgeneratoren regelmäßig prüfen zu lassen und nur solche Spiele anzubieten, bei denen Kunden eine echte Chance auf Gewinne haben. Mobile Casinos sowie die damit verbundene Software Provider haben sich mit gutem Grund einen seriösen Ruf erarbeitet – ein Weg, der wegen diverser schwarzer Schafe in der Branche sicher nicht immer leicht war.

GetestetWir setzen täglich alles daran, die Zweifel auszuräumen, die unsere Leser bezüglich der Seriosität von Online Casinos und Mobile Gaming möglicherweise noch immer mit sich herumtragen. Der direkte Zugang zu den Betreibern ist eher selten geboten, so dass Spielern nichts weiter übrig bleibt, als sich auf den Kundendienst zu verlassen. Genau hier setzt de.mobile-casino.com an, denn wir werfen immer auch einen Blick hinter die Kulissen und greifen uns die Verantwortlichen, um weit mehr über die Arbeitsweise zu erfahren, als es ein typischer Kunde je könnte. Um dir zumindest ein wenig mehr Sicherheit zu geben, wollen wir heute Bereiche aufzeigen, in denen Betrügereien überhaupt möglich sind. Wer als Kunde auch nur im Geringsten umsichtig bei der Wahl des mobilen Casinos ist, der kann sich mit unseren Tipps böse Überraschungen ersparen.

Einige von uns getestete seriöse online Casinos





CasinoBonusum echtes Geld spielen
voodoodreams-logo1.000 € Bonus + 200 FreispieleBonus kassieren
mr-green-casino-logo100 % bis 100 € + 200 FreispieleBonus kassieren
lapalingo-casino-logo10 € Bonus ohne EinzahlungBonus kassieren
cherry-casino-logo500 € Bonus oder 250 FreispieleBonus kassieren
rizk-logo200 % bis 100 € + 50 FreispieleBonus kassieren

So betrügen unseriöse Casinos am häufigsten

Als Online und Mobile Gaming noch relativ unbekannt in Deutschland waren, hatten es Betrüger in der Branche besonders leicht, ihre Kunden buchstäblich auszunehmen. Heute wird deutlich intensiver auf die Seriosität geachtet – und das ist auch gut so! Auf die folgenden Arten von Betrug musst in jedem Fall achten, um nicht in die Fallen zu tappen, die nach wie vor lauern können:

Spielerkonten werden einfach gesperrt

Mobile Casino Betrug Konto gesperrtDieses Problem trat noch bis vor einigen Jahren vergleichsweise häufig auf. Heute allerdings kommt es eher selten vor, dass ein Online Casino respektive Mobile Casino hergeht und Konten sperrt. Gründe für diese Sperrung gab es nie, doch mit der Vorgehensweise verhinderten die Betreiber, dass sie ihren Spielern Gewinne auszahlen mussten. Es wurden also einfach fadenscheinige Anlässe vorgeschoben, um den Kunden um sein Geld zu bringen. Wird heute ein Account gesperrt, dann meist aus gutem Grund. Schuld daran können beispielweise falsche Angaben des Spielers sein.

Wird die Identität verschleiert oder eine Volljährigkeit angegeben, die gar nicht Fakt ist, dann berechtigt dies den Betreiber, das Konto ohne Vorwarnung zu schließen. Es gilt deshalb umso mehr, sich die AGBs ganz genau durchzulesen. Wird dagegen verstoßen, ist der Anbieter durchaus berechtigt, Sperrungen durchzuführen. Gerade der Versuch, durch mehrfache Anmeldungen häufiger an ein- und denselben Bonus zu kommen, wird auch heute noch sehr streng geahndet. Wer vom Mobile Casinos Fairness erwartet, der sollte also unbedingt auch selbst fair gegenüber dem Unternehmen sein.

Bonusbedingungen sind unlösbar

Die meisten Mobile Casinos spendieren neuen Kunden heute beachtliche Boni, teilweise sogar bis zu 1.000 Euro. Was auf den ersten Blick verlockend wirkt, kann einem als Mobile Casino Spieler durchaus das Genick brechen. Der Grund ist, dass unseriöse Unternehmen der Branche Umsatzbedingungen aufstellen, die nicht nur regelwidrig sind, sondern die sich auch bei größter Mühe nicht erfüllen lassen. So reizvoll Boni also auch erscheinen, so wichtig ist es für die, die Bedingungen zu kennen und zu prüfen, ob man diese erreichen kann.

Mobile Casino Betrug unfaire BonusbedingungenNehmen wir also beispielsweise an, ein Casino spendiert neuen Nutzern ein Startguthaben in Höhe von 100% und maximal 500 Euro. Voller Euphorie zahlst du denselben Betrag ein, um das Angebot komplett auszureizen. Nun wird jedoch angegeben, dass der Gesamtbetrag, bestehend aus Bonus und eigenem Geld, 50 Mal durchgespielt werden muss. Wären in unserem Beispiel 50.000 Euro. Hinzu kommt, dass du maximal 5 Euro pro Spielrunde einsetzen darfst. Du müsstest in dem Fall 10.000 Spielrunden absolvieren und dabei natürlich häufig genug gewinnen, um die 50.000 Euro überhaupt umsetzen zu können, die hier gefordert werden.

Setzt das Mobile Casino nun auch noch ein Zeitlimit von einer Woche oder im besten Fall 14 Tagen, ist die Aufgabe nicht mehr lösbar – zumindest für 99% aller Neukunden, die eben keine 24 Stunden am Tag Zeit haben, um sich der Mission Bonusumsatz zu stellen. Heißt im Umkehrschluss, du gewinnst nichts und kannst dir auch dein eigenes Guthaben nicht mehr auszahlen lassen. 500 Euro wären somit verloren. Wer einem solche Mobile Casino Betrug entgehen will, der sollte also besonders achtsam sein. Die Umsatzbedingungen müssen grundsätzlich transparent aufgeführt werden. Ob du das Bonusangebot annimmst oder nicht, diese Entscheidung überlassen seriöse Mobile Casinos allein dir.

Spielergebnisse werden manipuliert

Tatsächlich ist es so, dass die Manipulation von Spielergebnissen besonders häufig als Betrugsmasche von schwarzen Schafen der Branche eingesetzt wird. Spieler, die sich im Mobile Casino registrieren und Geld investieren, die hoffen natürlich immer darauf, dass das Glück früher oder später bei ihnen zuschlägt. Wenn man allerdings an ein betrügerisches Unternehmen der Branche gerät, ist die Chance auf einen Gewinn gleich null. Meist erkennt man die Betrugsvariante daran, dass sich relativ schnell Erfolge einstellen. Mit der manuell herbeigeführten Glückssträhne wollen die Anbieter erreichen, dass der Spieler den Einsatz zeitnah erhöht, um endlich an die ganz großen Gewinne heranzukommen. Kaum lässt man sich dazu verleiten, ist die Glückssträhne vorbei und das Geld weg.

Wer dieses Risiko einer Spielmanipulation umgehen will, der sollte ausschließlich auf Mobile Casinos setzen, die mit etablierten Providern zusammenarbeiten. NetEnt, Play `n Go, Microgaming, Yggdrasil und Co. sind nur einige Unternehmen, die in Sachen Fairness mit gutem Beispiel vorangehen. Sie sind ähnlich wie die Casinos selbst lizenziert und unterliegen somit strengen Anforderungen, die sich eben auch auf die geprüften und manipulationsfreien Zufallsgeneratoren beziehen.

Auszahlungen werden gesperrt

Mobile Casino Betrug Auszahlung zurueckhaltenDass unseriöse Mobile Casinos Gelder einfrieren, auch das ist leider eine gängige Masche. Wer bereits in einem seriösen Unternehmen der Branche aktiv war, der weiß, dass die Gewinnauszahlung, so denn alle Bonusbedingungen erfüllt wurden, relativ zeitnah erfolgt. Wird der Antrag auf Auszahlung gestellt, bearbeitet das Unternehmen diese binnen 24 Stunden. Die Gutschrift lässt selbst bei der Standard Banküberweisung selten länger als fünf Werktage auf sich warten. Natürlich haben auch die großen Anbieter keinen Einfluss auf technische Probleme, wie zum Beispiel den Absturz des Kassensystems. So etwas kommt vor und wird meist schnell behoben, so dass die Auszahlung dennoch sofort nach geholt werden kann. Allerdings stößt man teilweise eben auch auf weniger verlässliche mobile Online Casinos, die die Auszahlung offenbar grundlos verweigern. An Ausreden mangelt es den Betreibern nicht, wie auch wir in unseren vielen Jahren als Casinotester schmerzlich erfahren mussten.

An der Stelle möchten wir nochmals auf die AGBs hinweisen, die von legalen und lizenzierten Anbietern grundsätzlich transparent zur Verfügung gestellt werden. Wer sich an die Spielregeln hält, der sollte bei der Gewinnauszahlung also keine Probleme haben. Falls doch, dann kann man eigentlich von einem unseriösen Anbieter ausgehen. Rechtliche Schritte ließen sich zwar einleiten, doch für gewöhnlich befinden sich die Betreiber nicht in greifbarer Nähe und sind somit nur schwer auszumachen. Bei den Angaben auf der Casino Webseite handelt es sich zudem meist um eine erfundene Identität. Das Thema Briefkastenfirmen, das ist leider auch in der Glücksspielbranche nicht ganz unüblich.

So schützt du dich vor Betrug in Mobile Casinos

Man steckt natürlich nicht in den Köpfen der Betrüger, die gerade im Sektor Gaming sehr viel Spielraum haben. Manches Casino kann noch so seriös erscheinen. Ob es das am Ende tatsächlich ist, zeigt sich meist erst, wenn es ums liebe Geld geht. Wir haben deshalb einige Tipps für dich zusammengestellt, mit denen es zumindest ein wenig leichter fällt, die Spreu vom Weizen zu trennen – und Betrug möglichst frühzeitig zu erkennen.

Tipp 1 : Schau dir Testberichte an

Erfahrungswerte anderer Spieler sind meist nur bedingt zielführend. Hat ein Kunde die AGBs nicht beherzigt und wird abgestraft, macht er seinem Frust Luft. Von Objektivität kann da nun wirklich nicht die Rede sein. Besser ist es, dich auf Testberichte zu stützen, wie wir sie dir hier auf de.mobile-casino.com präsentieren. Die Fakten werden auf den Tisch gelegt und auch Schwachstellen ohne Umschweife aufgezeigt. Persönliche Eindrücke, die rücken dabei in den Hintergrund. Es zählen eben nur die Tatsachen, und auf die ist seit Jahren Verlass.

Tipp 2: Nicht von Bonusangeboten blenden lassen

Ein riesiges Startguthaben klingt erst einmal verlockend. Allerdings zählt nicht die Summe, sondern vor allen Dingen, ob sich die mit dem Bonusgeld verbundenen Bedingungen erfüllen lassen. Gibt es ein zu enges Zeitfenster oder musst du das Geld 50 Mal und häufiger durchspielen, dann ist es besser, die Finger davon zu lassen. Spielen im Mobile Casino soll schließlich Freude machen und dich nicht massiv unter Druck setzen. Ein guter Bonus ist auch für Gelegenheitsspieler problemlos umsetzbar.

Tipp 3: Überprüfe die Glücksspiellizenz

Online Casino LizenzenEin seriöses Mobile Casino erkennst du daran, dass es offiziell in der EU lizenziert ist. Ob die Lizenz nun aus Malta, der Isle of Man oder Gibraltar stammt, das ist erst einmal zweitrangig. Viel wichtiger: Es muss sich um eine echte Glücksspielkonzession halten. Auf der Casino Webseite wird die Lizenznummer meist angegeben. Zusätzlich findest du dort ein Logo, dessen Link dich zum Lizenzgeber führt. Sollten irgendwelche Zweifel an der Echtheit bestehen, kannst du diesen persönlich kontaktieren und dir die Seriosität des Casinos dort noch einmal bestätigen lassen. Mit der Lizenzerteilung gehen strenge Richtlinien einher. Faire Gewinnquoten, verlässliche Auszahlungen sowie der Datenschutz sind nur drei von vielen Aspekten, die ein Lizenznehmer in der Mobile Gaming Branche einzuhalten hat.

Tipp 4: Wirf einen Blick auf die Zahlungsmethoden

Die meisten Zahlungsmittel, die als sicher eingestuft werden können, dürften jedem bekannt sein – sei es die Banküberweisung, Skrill, Neteller, EcoPayz oder auch die gute alte Kreditkarte. Seriös ist ein Casino allerdings erst, wenn neben den verlässlichen Methoden auch die Bearbeitungszeiten von Gewinnauszahlungen stimmen. Die Gutschrift sollte bei Wallets und Kreditkarten nicht länger als drei Werktage dauern. Lediglich bei der Standard Banküberweisung kann man den Verantwortlichen ein wenig mehr Zeit einräumen. Gute Anbieter zeigen dir genau auf, wie es um die Bearbeitungszeiten bestellt ist. Fehlt diese Information, ist Vorsicht geboten.

Tipp 5: Kundendienst kontaktieren

Helfen die AGBs nicht weiter und liefert dir auch die FAQ Seite keine ausreichende Antwort auf deine Fragen, dann hast du in der Regel die Möglichkeit, dich an einen geschulten und erfahrenen Support zu wenden. Die Professionalität zeigt sich durch transparente sowie leicht nachvollziehbare Antworten. Kommen an der Stelle Zweifel auf oder fehlt es den Mitarbeitern im Kundendienst an Know-how, dann solltest du gegebenenfalls darüber nachdenken, das Mobile Casino zu wechseln. Gerade im Bereich Service ist es unerlässlich, als Betreiber weder Kosten noch Mühen zu scheuen.

Unser Fazit zum Thema Casinobetrug

Man ist als Spieler nie zu 100% sicher. Betrüger haben in dieser Branche genauso Hochsaison wie in vielen anderen, wo hohe Summen im Fokus stehen. Allerdings ist es relativ einfach, dich selbst vor den Maschen der Unternehmen zu schützen, die es mit ihren Kunden eben weniger gut meinen und die letztlich nur auf den eigenen Profit aus sind. Unsere Tipps sollten dabei helfen, Betrug frühzeitig zu erkennen und die entsprechenden Mobile Casinos zu umgehen. Zudem kannst du dich auf die Expertise unserer Tester verlassen, die wirklich jeden Winkel der getesteten Unternehmen durchleuchten und dabei natürlich kein Blatt vor den Mund nehmen, sollte es auch nur im geringsten an Seriosität mangeln. Mobile Casino Alternativen zu geschlossenen oder eben zu wenig soliden Anbietern findest du auf unseren Seiten. Alle Informationen stehen dir selbstverständlich kostenlos zur Verfügung.

zum Casino
Artikel:
Mobile Casino Betrug
Datum:
Autor:
10.00 / 10 von 1 Stimmen1